Ärger mit Disney-Figur

Bild: Imago

Im "Disney California Adventure Park" sorgte Pop-Sternchen Christina Aguilera (34) für Aufsehen. Die Sängerin wollte ein persönliches Foto mit der berühmten Mickey Mouse, doch der Mensch im Comic Kostüm ging lieber pünktlich auf Pause.

Im "Disney California Adventure Park" sorgte Pop-Sternchen Christina Aguilera (34) für Aufsehen. Die Sängerin wollte ein persönliches Foto mit der berühmten Mickey Mouse, doch der Mensch im Comic Kostüm ging lieber pünktlich auf Pause.

Aguilera feierte im kalifornischen Vergnügungspark ihren 34. Geburtstag, doch Partystimmung wollte bei der Diva nicht wirklich aufkommen. Ausgerechnet mit der  beliebtesten Disney-Figur  legte sich die Sängerin an. 

Die 34-Jährige wollte zur Feier des Tages ein gemeinsames Foto mit der Zeichentrickmaus. Allerdings bestand der Mann hinter der Figur darauf, pünktlich in seine Pause zu gehen, da er dringend auf die Toilette musste. 

Daraufhin platze der Pop-Prinzessin der Kragen: "Weißt du nicht, wer ich bin?". Laut dem Promiportal "TMZ" soll es zu einer heftigen Auseinandersetzung zwischen dem Geburtstagskind und der Disney-Figur gekommen sein.

Die Diva soll dem Mann im Kostüm auch als "Arschloch" bezeichnet haben. Ein Foto bekam die Diva trotz Geschrei aber nicht.  

Obwohl Aguilera selbst einst als Moderatorin und Mousketeer in der TV-Show Disney-Club vor der Kamera stand, dürfte sie mit ihrer Vergangenheit abgeschlossen haben. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen