Ariana Grande überrascht mit Coachella-Geheimgig

Ariana Grandes neue Single ist erst seit wenigen Tagen draußen. Am Coachella stand sie plötzlich - unangekündigt - auf der Bühne.
Die zweite Festival-Sensation am Coachella: Nachdem Beyonce zum Auftakt Destiny's Child auf die Bühne holte, schloss Ariana Grande das Coachella mit einem Überraschungs-Gig ab.

In der ersten Nacht des Coachella-Abschlusswochenendes spielte Kygo gerade sein Set, als plötzlich Ariana auf der Bühne stand.



CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Ihre neue Single "No Tears Left to Cry" war da gerade einmal ein paar Stunden alt. Es ist ihr erster Song seit dem Anschlag auf ihr Konzert in Manchester im Mai 2017. Damals starben 22 Menschen, knapp 60 wurden verletzt.

Nach der Weltpremiere der neuen Single sang Ariana mit Gastgeber Kygo noch Marvin Gayes "Sexual Healing im Duett.

Für Ariana war es erst der zweite Liveauftritt in diesem Jahr. Im März trat sie beim "March for Our Lives" auf.

Der Überraschungsgig:

Ariana Grande stand bei Kygos Set plötzlich auf der Bühne, performte "No Tears Left To Cry"




Kygo widmete seinen Gig dem verstorbenen Avicii und beendete sein Set mit "Without You".

Offizielles Video: Ariana Grande "No Tears Left To Cry"



Avicii - "Wthout You ft. Sandro Cavazza

(lam)

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
Los AngelesMusikMusikOpenair/FestivalAriana Grande

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen