Ariana Grande wird Headliner am Coachella

Das In-Festival in Kalifornien hat am Donnerstag die diesjährigen Headliner bekanntgegeben.
Popstar Ariana Grande wird gemeinsam mit anderen großen Künstlern wie Tame Impala und Childish Gambino auf der Bühne des beliebten Hippie-Festivals stehen und als Headliner auftreten.



Das Coachella-Festival findet dieses Jahr an den Wochenenden vom 12. bis zum 14. April und vom 19. bis zum 21. April in Indio, Kalifornien statt und Ariana wird an beiden Sonntagen spielen, Tame Impala an beiden Samstagen und Gambino an beiden Freitagen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.


Auf Twitter schrieb die 26-jährige Grande zu ihrem Engagement: "Demütig und aufgeregt wie Hölle, Coachella. Danke". Offenbar kann sie es noch gar nicht so richtig fassen, dabei wird sie nicht zum ersten Mal bei dem Festival dabei sein. Bereits im letzten Jahr legte sie einen Überraschungsauftritt hin, als sie Kygos Performance unterbrach, um ihren damals neuen Hit "No Tears Left To Cry" zu singen. Somit gab sie schon vor einem Jahr ihr Debüt bei dem weltberühmten Event.

Die Veranstalter wollten sich laut einem Bericht von "TMZ" um einen Auftritt von Kanye West bemühen, doch konnte man die Forderungen des Rappers anscheinend nicht erfüllen.

Tickets für Coachella werden ab Freitag (4. Januar) erhältlich sein.

Coachella 2018



(baf)

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
USAMusikStarsKonzertAriana Grande

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen