Ariana Grande zieht mit Lover in 14-Mio-Liebesnest

Ende Mai machte Ariana Grande ihre Liebe öffentlich, drei Wochen später sind sie verlobt. Jetzt hat das Paar eine Luxus-Wohnung gekauft.

Verliebt, verlobt, zusammengezogen: Ariana Grande (24) und Pete Davidson (24) sind in eine Luxuswohnung der Extraklasse gezogen.

Die Turteltauben haben sich als erste gemeinsame Wohnung eine 16 Millionen Dollar (13,8 Mio. Euro) teure Luxusbleibe in New York ausgesucht. Das Gebäude in 526 West 28th Street wurde von Stararchitektin Zaha Hadid gebaut. Unklar ist laut "TMZ", ob die beiden gekauft oder gemietet haben.

Sting als Nachbar

Die Wohnung misst 370 Qudaratmeter, hat 5 Schlafzimmer und

4,5 Bäder. Man sieht direkt aufs Empire State Building, im Gebäude gibt es ein Fitnesscenter und ein IMAX-Privatkino. Auch die Nachbarn können sich sehen lassen. In dem Haus wohnt bereits Sting.

Liebe im Zeitraffer

Ariana Grande und Pete Davidson beendeten beide jahrelange Beziehungen, um Ende Mai ihre Liebe öffentlich zu machen. Die Sängerin und der "Saturday Night Life"-Darsteller leben seither eine Beziehung im Schnellvorlauf.

Schon Mitte Juni, zwei Wochen nach ihrem Beziehungs-Outing, machte Ariana ihre Verlobung öffentlich. (lam)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
PeopleDancing StarsAriana Grande

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen