Arm abgetrennt: Mann per Heli ins Linzer Spital

Der Christophorus 15 war binnen Minuten da.
Der Christophorus 15 war binnen Minuten da.Bild: keine Quellenangabe
Furchtbarer Unfall in Göstling (Scheibbs): Ein Mann trennte sich bei Holzarbeiten den Arm ab, wurde ins Krankenhaus geflogen.

Schwerer Unfall am Montagnachmittag in Göstling an der Ybbs (Bezirk Scheibbs): Ein etwa 65-jähriger Mann hatte sich beim Holzspalten - er wollte gerade Brennholz richten - seinen Unterarm abgetrennt.

Nach der notärztlichen Versorgung am Unglücksort wurde der Schwerverletzte per ÖAMTC-Rettungshubschrauber Christophorus 15 aus Ybbsitz (Bezirk Amstetten) ins Linzer Allgemeine Krankenhaus geflogen. (Lie)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Göstling an der YbbsGood NewsNiederösterreichUnfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen