Arnautovic-Assist bringt Bologna den Heimsieg ein

Marko Arnautovic gegen Hellas Verona.
Marko Arnautovic gegen Hellas Verona.picturedesk.com
ÖFB-Teamspieler Marko Arnautovic glänzt beim 1:0-Heimsieg von Bologna gegen Hellas Verona. Der Wiener leistet den Assist zum einzigen Tor.

1:0! Der FC Bologna bleibt ungeschlagen und schiebt sich mit dem zweiten Saisonsieg in der dritten Runde der Serie A auf den sechsten Tabellenrang vor. Das Team von ÖFB-Star Marko Arnautovic schlägt Hellas Verona.

Der 32-Jährige kommt wie gewohnt als Mittelstürmer zum Einsatz und bereitet Mattias Svanberg in der 78. Minute den Siegestreffer vor. Arnautovic sichert den Ball und setzt den Schweden ideal in Szene.

Weniger Präzision zeigt der Wiener kurz vor dem Ende. Nach einem Eckball hat er die große Chance auf die Vorentscheidung. Sein Schuss geht über das Tor.

Nächste Runde: Auswärtsspiel bei Meister Inter Mailand.

Es ist der Ex-Klub von Arnautovic, den der Österreicher am Mittwoch für TV-Sender Sky genau unter die Lupe nehmen wird. Er wurde vom Pay-TV-Sender als Co-Kommentator für die Champions-League-Partie zwischen Inter und Real Madrid (mit David Alaba) engagiert.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sek Time| Akt:
FussballItalien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen