Arnautovic fertigt mit Bologna Top-Klub Lazio ab

Marko Arnautovic wirbelt gegen Lazio Rom.
Marko Arnautovic wirbelt gegen Lazio Rom.imago images
Der FC Bologna feiert mit ÖFB-Star Marko Arnautovic einen Prestigesieg in der Serie A, gewinnt das Heimspiel gegen Lazio Rom mit 3:0.

Kantersieg! Bologna setzt sich am frühen Sonntagnachmittag in der siebenten Runde der italienischen Meisterschaft gegen Lazio Rom mit 3:0 durch. ÖFB-Teamspieler Marko Arnautovic freut sich nach der Pleite gegen Empoli über die Rückkehr auf die Siegerstraße. Der Wiener bleibt ohne Tor.

Die Hausherren gehen durch Musa Barrow bereits in der 14. Minute in Führung. Arthur Theate legt nur drei Minuten später nach, erhöht auf 2:0 (17.).

In der zweiten Hälfte sorgt Aaron Hickey für die Vorentscheidung und den späteren Endstand (68.).

Arnautovic spielt bis zur 85. Minute, liegt nach den ersten sieben Runden an neunter Stelle der Serie A. Lazio Rom hält ebenfalls bei elf Punkten, ist aufgrund des besseren Torverhältnisses Siebenter.

Marko Arnautovic jubelt mit den Kollegen.
Marko Arnautovic jubelt mit den Kollegen.imago images
CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sek Time| Akt:
Fussball

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen