Arnautovic kassiert in China die erste Saison-Pleite

Marko Arnautovic
Marko Arnautovicimago-images
Während das Nationalteam im Nations-League-Einsatz ist, schwitzt Marko Arnautovic in China. Dort setzte es jetzt die erste Saisonpleite.

Der ÖFB-Legionär musste sich mit Shanghai SIPG auswärts gegen Hebei CFFC mit 0:2 geschlagen geben. Wang (45.) und Marcao (90.) schossen die Tore für die Hausherren. Arnautovic spielte bei Shanghai durch.

Für sein Team war es die erste Niederlage im zehnten Saisonspiel. Shanghai liegt aber dennoch in der Gruppe B der chinesischen Super League auf Platz eins.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SportChinaMarko ArnautovicShanghai

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen