Arnautovic mit Latten-Kracher bei Bologna-Debüt

Marko Arnautovic
Marko ArnautovicTwitter
Marko Arnautovic hat den ersten Probelauf mit seinem neuen Klub absolviert. Ein Tor für Bologna hat er knapp verpasst.

Der Serie-A-Klub testete gegen den Italien-Zweitligisten Pordenone Calcio. Arnautovic, der von China-Klub Shanghai Port zu Bologna gewechselt war, stand in der Startformation seines neuen Teams. Einen Torerfolg verpasste der ÖFB-Legionär nur knapp, in der 42. Minute donnerte er den Ball allerdings an die Querlatte, Teamkollege Nicolas Dominguez scheiterte im Nachschuss an der Stange.

Für "Arnie" war der Arbeitstag in der Pause beendet, für ihn wurde Federico Santander eingewechselt. Die Bologna-Fans durften sich am Ende über einen klaren 4:2-Erfolg freuen. Die Tore für den Erstligisten erzielten Lorenzo De Silvestri (17.), Dominguez (37.), Emanuel Vignato (49.) und Santander (81.). 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SportItalienMarko Arnautovic

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen