Arnautovic-Schuhe sollen jetzt Projektwoche retten

Da die Familien von sechs Schülern der Mittelschule in Tulln nicht genug Geld für die Reise haben, versteigert ihre Lehrerin signierte Schuhe des Fußballstars!

Wer will in die großen Fußstapfen (Schuhgröße 44,5!) von Marko Arnautovic (28) treten? Jetzt gibt es die Chance, in handsignierte „Bock" von Österreichs Kicker-Star zu schlüpfen.

Im Juni organisiert die 4b-Klasse der Marc-Aurel-Mittelschule in Tulln ihre Abschlussreise zum Faaker See (Ktn.). Für sechs Schüler ist der Trip (350 € pro Kind) aber ein (zu) teurer Spaß. Pädagogin Barbara Rath (37) will den betroffenen Familien nun unter die Arme greifen: „Beim Schätzspiel vom Saunaverein Zwentendorf habe ich ein Paar signierte Schuhe von Arnautovic gewonnen. Ich habe sie der Klasse geschenkt."

Nun sollen die Fußballpatschen versteigert werden, damit alle Kinder mitfahren können. Rath: „Bis Mitte Oktober sammle ich Angebote ein." Hoffentlich gibt's einen Volltreffer!

Kontakt: nms-marcaurel-tulln@noeschule.at (wes)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
TullnerbachGood NewsNiederösterreichFussballMartin Schulz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen