Arnold Schwarzenegger auf Undercover-Mission

Für eine kalifornische Non-profit-Organisation verkleidet sich Arnie als Gebrauchtwagenhändler Howard Kleiner.
Arnold Schwarzenegger ist wieder Howard Kleiner. Mit falschem schwarzen Schnurrbart und Fake-Pferdeschwanz unterm Kapperl versucht er mit den dümmsten Argumenten ("Ich liebe den Geruch von Abgasen") Autos zu verkaufen. Dabei macht er ganz nebenbei auf die Vorteile von Elektroautos aufmerksam.

Schon bei der ersten Lautsprecherdurchsage ist einigen Kunden klar, mit wem sie es zu tun haben, denn Arnie kann seine unverwechselbare Stimme nicht verstecken. Das trifft sich ganz gut, denn er trägt auch eine grottenschlechte Verkleidung.

Der Effekt des Videos soll wohl in die Richtung "so schlecht, dass es schon wieder gut ist", gehen. Ob das der Steirischen Eiche gelungen ist? Überzeugen Sie sich selbst:

(lam)

CommentCreated with Sketch.2 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch.

TimeCreated with Sketch.; Akt:
PeopleStarsArnold Schwarzenegger

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren