Arzt erschoss Star-Löwen, jetzt jagt ihn das Internet

Bild: Reuters
Vom Jäger zum Gejagten: US-Zahnarzt Walter Palmer (55) tötet in Simbabwe "Cecil", den berühmtesten Löwen Afrikas. Im Web löste seine Tat einen Sturm der Entrüstung aus. Jetzt ist der Doc auf der Flucht.
Vom Jäger zum Gejagten: US-Zahnarzt , den berühmtesten Löwen Afrikas. Im Web löste seine Tat einen Sturm der Entrüstung aus. Jetzt ist der Doc auf der Flucht.

Erst schoss er "Cecil" an, dann jagte er den schwer verletzen Löwen 40 Stunden durch die Steppe. Am Ende erschoss Palmer das Tier, häutete es und schnitt ihm den Kopf ab. Im Internet wird jetzt Jagd auf den US-Zahnarzt aus Minnesota (verheiratet, zwei Kinder) gemacht: Twitter-User posten die Adresse seiner Praxis, schreiben: "Jagt den Killer".

Auch High-Society hasst den Tiermörder

Selbst Stars sind entrüstet: Model Cara Delevigne schreibt: "Walter Palmer ist ein armseliges Exemplar eines Menschen." Victoria's- Secret-Engel Candice Swanepoel postet auf Instagram: "Ich hoffe, Walter Palmer bekommt, was er verdient." Indes fahndet die Behörde nach Palmer (der Zahnarzt schloss seine Praxis, löschte seine Webseite) - er soll verurteilt werden.
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen