Assinger bekommt Lachanfall bei Sex-Frage

Bei der "Promi Millionenshow" am Montag erheiterte das Duo Frenkie Schinkels und Gerold Rudle Quizmoderator Armin Assinger so sehr, dass dieser mehrere Lachkrämpfe bekam.

Bei der "Promi Millionenshow" am Montag erheiterte das Duo Frenkie Schinkels und Gerold Rudle ORF-Quizmoderator Armin Assinger so sehr, dass dieser mehrere Lachkrämpfe bekam.

Bei folgender Frage kriegte sich der 47-jährige Ex-Skifahrer schon fast nicht mehr ein vor Lachen: "Sagt man Männern im fortgeschrittenen Alter einen gesteigerten Sexualtrieb nach, spricht man vom '...'"

Als Antwortmöglichkeiten wurde Bernhardinspross, Jakobuszweig, Blasiusast und Johannistrieb vorgeschlagen. Schallendes Gelächter brach bereits beim Vorlesen der Frage und Antworten im Studio aus. Wie es weiterging, können Sie unterhalb nachlesen:

Schinkels: "Zu mir haben's mal Jakobuszwerg gesagt."

Assinger bekommt einen Lachanfall

Rudle: "Offensichtlich ist das nicht bei einem gesteigerten, sondern wenn man einen minimierten Sexualtrieb hat."

Assinger (kichert): "Geh hör auf, der Frenkie hat fünf Kinder."

Rudle: "Ja, aber mittlerweile geht nix mehr. Damals war er noch ein Jakobuszweig."

Schinkels: "Sehr schwierig, ich hab alles schon einmal gehört."

Rudle: "Du hast alles schon einmal gehört?!"

Assinger bekommt einen Lachanfall, steht auf und geht ein paar Schritte

Schinkels: "Ja, jetzt gerade."

Assinger: "Jetzt gerade!" (nächster Lachanfall)

Rudle: "Mich interessiert von wem. Wechsel deinen Urologen!"

Schinkels lacht kurz

Rudle: "Wenn der zu dir sagt, nimm ein Medikament, sie haben einen Blasiusast. Es war wohl nicht dein Steuerberater. Aber wenn er der Jakobuszweig ist..."

Nina Hartmann: "Seids ned deppat!"

Rudle: "...dann nehmen wir das auf gar keinen Fall. Das wäre ja total blöd und deppat. Wieso nehme ich eigentlich gerade Johanniskraut? Ich glaube es ist der Johannistrieb."

Assinger: "Ich weiß, dass es euch ein bisschen peinlich ist, über dieses Thema zu reden."

Rudle: "Überhaupt nicht! Ich rede über sowas ganz offen, damit die Leute das wissen. Dann brauchst vorher nicht so lange herumtun. Sagst einfach: 'Tut mir leid, ich habe einen Johannistrieb.' Und alle sagen: 'Süß! Komm, geh ma!' Nehmen wir Johannistrieb?"

Assinger lacht

Schinkels: "Ja."

Und das Rateduo lag richtig und erspielte schlussendlich 50.000 Euro für den guten Zweck.

MM

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt: