Asyl-Eklat: Hraball droht Rausschmiss beim Heer

Bild: Reuters/www.gloggnitz.at

Mit einem rassistischen Facebook-Posting (Flüchtlinge sind "Menschenmaterial") hatte Gerald Hraball aus Gloggnitz (Neunkirchen) traurige Bekanntheit erlangt.

Mit einem rassistischen Facebook-Posting ( Flüchtlinge sind "Menschenmaterial" ) hatte Gerald Hraball aus Gloggnitz (Neunkirchen) traurige Bekanntheit erlangt.

Nun droht ihm neues Ungemach: Hraball arbeitet als Zivilbediensteter an der Militärakademie Wr. Neustadt. Das Bundesheer hat ein Disziplinarverfahren gegen ihn eingeleitet. Der bisherige Obmann der FP-Ortspartei war Montagabend auf Druck der Landespartei aus der FP ausgetreten ("Heute" berichtete).

Am Dienstag kündigte Hraball an, auch sein blaues Gemeinderatsmandat zurückzulegen; sein Facebook-Profil hat er mittlerweile gelöscht.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen