Asylpolitik ist für Oberösterreicher das Top-Thema

Bild: ÖVP

Das entscheidende Wahlkampfthema hat sich geändert. Vor einem Jahr beschäftigte die Oberösterreicher noch die Arbeitsmarktpolitik am meisten, inzwischen liegt die Asylpolitik ganz vorne.

Das entscheidende Wahlkampfthema hat sich geändert. Vor einem Jahr beschäftigte die Oberösterreicher noch die Arbeitsmarktpolitik am meisten, inzwischen liegt die ganz vorne.

Die nicht enden wollenden Flüchtlingsströme  (alleine in der Nacht auf Donnerstag wurden in Oberösterreich 130 Asylsuchende aufgegriffen ), dazu die Problematik mit den Unterbringungsmöglichkeiten für Asylwerber: Das alles hat inzwischen entscheidenden Einfluss auf die Wahlkampf-Themen genommen.

Denn: Wie eine aktuelle Umfrage (M&R, im Auftrag der OÖVP; 1.000 Teilnehmer) zeigt, sind den Oberösterreichern die Themen "Ausländer sollen sich integrieren" und "Plätze für Asylwerber schaffen" ganz wichtig, Arbeitsmarktpolitik liegt auf Platz zwei. OÖVP-Geschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer dazu: "Asyl ist das Thema, das zur Zeit am meisten bewegt." Für die OÖVP ist aber auch klar: Das "Thema 'Arbeitsplätze sichern und schaffen' darf deshalb nicht an Wert verlieren und hat für uns auch weiterhin höchste Priorität.".

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen