Asylwerber bedrohte Frau mit dem Tod: Verhaftet

Bild: Fotolia
Ständige Drohungen und Gewalt musste eine Frau aus Iran über Jahre von ihrem Mann ertragen. Der 38-jährige Asylwerber bedrohte seine Gattin in Kärnten mehrfach mit dem Tod. Jetzt traute sich die Frau eine Anzeige zu machen, der Iraner wurde verhaftet.
Ständige Drohungen und Gewalt musste eine Frau aus dem Iran über Jahre von ihrem Mann ertragen. Der 38-jährige Asylwerber bedrohte seine Gattin auch in Kärnten mehrfach mit dem Tod. Jetzt traute sich die Frau eine Anzeige zu machen, der Iraner wurde verhaftet. 
Das Ehepaar lebte in Kärnten bereits getrennt, weil der Mann seine Frau auch hier ständig bedrohte. Deswegen musste der Iraner eine Unterkunft in Moosburg beziehen, seine Gattin blieb in einem Asylheim in Villach. Trotz der Distanz ließ der Mann nicht locker: Er drohte seiner Frau ständig via Handy mit dem Umbringen. 

Jetzt entschloss sich die Iranerin eine Anzeige gegen ihren Mann zu machen, wahrscheinlich haben Betreuer oder externe Personen ihr dazu geraten und sie unterstützt, so die Polizei.


Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen