Atomic Kitten arbeiten wieder an neuer Musik

Die britische Girlgroup hat sich nach ihrer Tour durch Australien und Neuseeland dazu entschieden, nach 14 Jahren ein neues Album aufzunehmen.

So erklärte Kerry Kastona: "Die Leute stehen auf Nostalgisches und wollen unsere alten Songs hören. Aber Natasha hat ein paar unglaubliche Songs geschrieben. Und ich sag ihnen immer wieder 'Lasst sie uns aufnehmen'. Vielleicht machen wir das sogar. Die irische Band 'B*Witched' hat das genauso gemacht und am Ende Platz 11 der Charts in Neuseeland erreicht. Wir sind so stolz auf sie. Es war unglaublich und wir haben uns gefragt, ob wir das nicht auch können".

Zunächst konzentrieren sich die drei aber erst einmal auf ihre Konzerte, wie Kerry dem 'OK! Magazin' erzählt: "Wir fliegen nach Indien und Asien. Michelle, Tash und ich, weil Liz nicht fliegen mag. Ich war noch nie in Indien und wusste nicht einmal, dass man uns dort hört. Das ist das tolle an Atomic Kitten: Man kann reisen und andere Länder sehen. Früher habe ich das nie wertgeschätzt, aber heute merke ich, wie glücklich ich sein kann".

(baf)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Bank of EnglandMusikvideoMusikvideoKonzert Theater Bern

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen