ATV-"Love Coach" kandidiert für die FPÖ

Nach der Nächstenliebe-Tour 2013 setzt die FPÖ vor den niederösterreichischen Gemeinderatswahlen am 25. Jänner 2015 auf "Liebe total".

Nach der Nächstenliebe-Tour 2013 setzt die FPÖ vor den niederösterreichischen Gemeinderatswahlen am 25. Jänner 2015 auf "Liebe total".

, bekannt aus der ATV-Serie "Das Geschäft mit der Liebe", wird für die Blauen antreten. "Er kandidiert im Bezirk Wiener Neustadt", bestätigt FP-Bezirkschef Peter Schmiedlechner "Heute". In Bad Fischau baut Nissel (Bezirk Wr. Neustadt) aktuell vier Häuser, ist hier auch bereits gemeldet.

Derzeit macht der "Love Coach" einen Polit-Crash-Kurs beim "FBI" (FP-Bildungsinstitut). "Heute" sagt er: "Ich gehe mit Gefühlen in die Politik. Mir geht es um die Absicht der Menschen. Auch ein Alien mit guten Absichten ist willkommen. Mein Ziel ist die Landespolitik."

Bei der Frauensuche in Osteuropa war Nissel mäßig erfolgreich. In der Politik startet er von niedrigem Niveau: 2010 kam die FPÖ in Bad Fischau auf nur 4,79 Prozent.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen