ATV startet Motor-Magazin mit Christian Clerici

Das österreichische Magazin "Autorevue" und ATV bringen gemeinsam ein Motor-Magazin ins Fernsehen. Das Format trägt den Titel "autorevue.tv", feiert am 23. Oktober seine Erstausstrahlung und wird von Christian Clerici moderiert.
Das österreichische Magazin "Autorevue" und ATV bringen gemeinsam ein Motor-Magazin ins Fernsehen. Das Format trägt den Titel "autorevue.tv", feiert am 23. Oktober seine Erstausstrahlung und wird von moderiert. 

Clerici ist auch als Produzent mit an Bord. "Viele Jahre ist dieser Traum gereift, jetzt können wir uns dem Thema Auto im Fernsehen endlich so widmen, wie wir uns das immer vorgestellt haben", sagt der Automobilliebhaber und Hobbyrennfahrer.

Auch Christian Kornherr, seines Zeichens Chefredakteur der Autorevue, sieht der Kollaboration begeistert entgegen: "Die Autorevue hat sich in den letzten 50 Jahren in der Autobranche einen exzellenten Ruf erarbeitet, wir werden alles daran setzen, unseren ganz besonderen Spirit auf ein TV-Format zu übertragen. Wo Autorevue drauf steht, muss auch Autorevue drinnen sein."

"autorevue.tv" wird in Episoden zu je einer halben Stunde ausgestrahlt und kombiniert Informatives mit Unterhaltung. Das Auto-Magazin bestreitet am 23. Oktober um 18.50 Uhr seine Premiere auf ATV. 

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen