AUA ist die zweitbeste Fluglinie in Europa

Austrian Airlines ist weltweit die sechstbeste Linie.
Austrian Airlines ist weltweit die sechstbeste Linie.Bild: Denise Auer
AirHelp verglich 72 Fluglinien und 141 Flugplätze. Das Ergebnis: Die AUA ist Spitze, der Flughafen Wien hat noch Luft nach oben.
Die zweitbeste europäische Fluggesellschaft kommt mit den Austrian Airlines aus Österreich, im weltweiten Vergleich schafft die AUA den sechsten Platz. Das ist das Ergebnis des „Score 2018" von AirHelp. Das Fluggasthelfer-Portal 72 verglich internationale Fluggesellschaften und 141 Flughäfen, um die aus Verbrauchersicht Besten im Bereich Kundenzufriedenheit zu ermitteln. Für die Hitparade wurden Pünktlichkeit, Service und Umgang mit Entschädigungsforderungen benotet.

Fluglinien

In Europa musste sich die AUA nur ihrem Mutterkonzern Lufthansa geschlagen geben. Weltweit liegen die Qatar Airways vor Lufthansa und Etihad Airways in Führung. International liegen auch noch die Singapore Airlines und die South African Airways vor den Österreichern.



CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Flughäfen

AirHelp analysiert auch 141 internationale Flughäfen und beurteilte sie auf Basis der Servicequalität vor Ort, der Pünktlichkeit der Flüge und einer Stimmungsanalyse von über 180.000 Tweets von Passagieren.

Der Flughafen Wien belegt dabei im internationalen Vergleich den dürftigen 49. Platz. Damit liegt der Flughafen im Vergleich zur Schweiz noch hinter dem Flughafen Zürich. Während der Service des Flughafens einen vergleichsweise positiven Wert verzeichnen kann, wirken sich die Pünktlichkeitswerte sowie die analysierten Social Media-Beiträge über den Wiener Flughafen negativ auf dessen Bewertung aus.

Als beste Flughäfen des Rankings gehen der Tokyo Haneda International Airport, der internationale Flughafen Athen und der Hamad International Airport aus Doha hervor.

(GP)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
ÖsterreichNewsWirtschaftFluglinie

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen