Astronautenfails sorgen für Schmunzeln

Bilder von Astronauten am Mond haben meistens etwas Heroisches. Doch manchmal stolpern selbst die Profis der Schwerelosigkeit.
Erst zwölf Menschen war es bislang vergönnt Schritte auf dem Mond zu machen. "Ein kleiner Schritt für einen Menschen, aber ein großer Sprung für die Menschheit." Das waren die legendären ersten Worte von Neil Armstrong auf dem Mond.

Die Bilder, die dann um die Welt gingen, sind ebenso legendär wie spektakulär. Viele Aufnahmen, die das kurios anmutende Fortbewegen auf dem Mond dokumentierten, sind bestens bekannt.

Wir zeigen Ihnen aber die Kehrseite der Medaille. Im obigen Video sehen Sie, wie Astronauten, die jahrelanges Training hinter sich haben, beim Versuch zu gehen und Kisten zu transportieren stolpern und straucheln.

Apropos Mond: Heute, Dienstag, wird sich der Mond zumindest teilweise verfinstern. In Wien werden dafür einige Bootbetriebe länger offen haben, um das Naturschauspiel bestens beobachten zu können. (mr)

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. mr TimeCreated with Sketch.| Akt:
NewsWeltErforschung des WeltallsWissenschaftNasa

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren