Auch Hoffs Kumpel K.I.T.T. beim stadt.fest.wien

K.I.T.T. kommt zum stadt.fest.wien
K.I.T.T. kommt zum stadt.fest.wienBild: Darren Brode/Shutterstock.com

K.I.T.T., der Co-Star der TV-Kult-Serie „Knight Rider", gastiert am 2. September ebenso wie David Hasselhoff in Wien beim neuen stadt.fest.wien!

Sowohl David Hasselhoff als auch sein alter „Kumpel" K.I.T.T gastieren am Samstag in Wien beim neuen stadt.fest.wien – werden sie einander finden?

Beide sind am 2. September unabhängig voneinander mit der App stadt.fest.wien zu entdecken. Wer sich also mit der App auf den Weg durch die Stadt macht, hat nicht nur die Möglichkeit David Hasselhoff zu treffen, sondern auch seinen alten „Kumpel" K.I.T.T.

Der Star der TV-Serie „Knight Rider" – der Pontiac Firebird „Knight Industries Two Thousand", kurz K.I.T.T. genannt – gastiert am 2. September ebenfalls in Wien an einem geheimen Ort und will von Besuchern entdeckt werden.

K.I.T.T. fuhr in der TV-Serie autonom, konnte über Hindernisse springen, andere Fahrzeuge röntgen, sprachlich kommunizieren, war zudem kugelsicher und durch nichts aufzuhalten. Wer dieses ausgewöhnliche Fahrzeug live bewundern will, muss sich am 2. September ab 13.00 Uhr mit der App stadt.fest.wien auf „Grätzljagd" durch die Bezirke begeben. (Red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenGood NewsWiener WohnenÖVP

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen