Auch SO entsorgen die Linzer ihren Christbaum

So geht Christbaumentsorgung nicht! Auch heuer holt die LinzAG die Bäume vor der Haustüre ab.
So geht Christbaumentsorgung nicht! Auch heuer holt die LinzAG die Bäume vor der Haustüre ab.Bild: Mike Wolf
Das große Fest ist vorbei – kein Grund aber den Christbaum in Linz einfach im nächstgelegenen Mistkübel zu entsorgen. "Heute" sagt Ihnen wie's richtig geht.
Kurzerhand in einem Mistkübel, mitten am Linzer Hauptplatz, wurde dieser Mini-Christbaum entsorgt. "Muss dass denn sein?", fragt sich da manch einer. Immerhin gibt es nach den Feiertagen einen Service der genau diese "wilde Entsorgung der Bäume" verhindern soll, wie die Stadt Linz anmerkt.

Auch heuer werden Christbäume in Linz von der LinzAG Abfall eingesammelt. Ab 7. Jänner startet die kostenlose Christbaumentsorgung.

Christbaum-Abholtage sind der 7., 14. und 21. Jänner 2019

Mit sieben Fahrzeugen sind die Mitarbeiter in Linz unterwegs. Den Christbaum dazu einfach vollständig abgeschmückt am Vorabend des Abholtages straßenseitig (nicht im Müllraum oder am Aufstellplatz der Abfallbehälter) zur Abholung bereitstellen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Übrigens: Jedes Jahr werden in Linz rund 30.000 Christbäume eingesammelt. Die Bäume werden anschließend gehäckselt und zu wertvollem Kompost verarbeitet.

Und so entsorgt man den Adventkranz richtig

Adventkränze bedürfen keiner speziellen Entsorgung, können wie gewohnt im Hausmüll entsorgt werden. Aber Achtung: Kerzen, Schleifen und Dekor müssen vom Kranz vorher entfernt werden, können dann in den Restmüll geschmissen werden. Das Reisig landet in der Biotonne.



(cru)

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
LinzNewsOberösterreichWeihnachtenRecycling

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen