Auch Ziesel bekommen einen Chip

Die süßen Nager werden untersucht und gechippt.
Die süßen Nager werden untersucht und gechippt.Bild: privat
Neben dem Heeresspital in Stammersdorf (Floridsdorf) entstehen neue Wohnungen. Das Problem dabei: Dort leben die unter Artenschutz stehenden Ziesel.
Damit sichergestellt ist, dass der Bau die süßen Nager nicht gefährdet, werden sie jetzt gezählt, untersucht und gechippt.



Wenn es den Zieseln gut geht, könnten ab 2021 im nächsten Bauschritt weitere 100 Wohnungen entstehen, meldet der ORF Wien. Bis jetzt wurden 580 Apartments in Stammersdorf gebaut. (red)



CommentCreated with Sketch.1 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
FloridsdorfNewsWienTierschutzHausbauORF

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren