Audi blickt mit dem Skysphere Concpet in die Zukunft

Audi zeigt mit dem Skysphere Concept erstmals seine zukünftige Designlinie und gibt Ausblick auf einen elektrischen Roadster.

Mit dem Skysphere Concept blickt Audi in die Zukunft und präsentiert nicht nur das zukünftige Design der Marke, sondern auch weitere technische Highlights.

Der variable Radstand ermöglicht zwei Fahrzeuglängen. Im Sport-Modus kann man den 4,94 Meter langen E-Sportler selbst steuern, im Grand Touring-Modus wird das Fahrzeug auf 5,19 Meter gestreckt und fährt automatisch.

Ob ein rund 5 Meter langer Zweisitzer bei immer weniger Platz auf unseren Straßen aber wirklich zukunftsweisend ist, darf bezweifelt werden.

Optisch zeigt sich das Concept Car auf jeden Fall sehr futuristisch. Die 23“-Felgen dominieren dabei die Seitenansicht der Elektro-Flunder.

Für viel Fahrspaß soll ein 632 PS starker Elektromotor sorgen, der die Kraft an die Hinterachse leitet. Eine 80 kWh große Batterie soll bis zu 500 Kilometer Reichweite ermöglichen.

Für den Sprint von 0 auf 100 km/h vergehen rund vier Sekunden, eine Höchstgeschwindigkeit hat Audi nicht genannt. Mal schauen, ob aus dem Concept Car auch einmal ein Serienfahrzeug wird.

Stefan Gruber, autoguru.at

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sg Time| Akt:
MotorAudi

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen