Audi erfasst Passantin, kracht in Bankfiliale

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Dienstag am späten Vormittag in Biedermannsdorf im Bezirk Mödling.

Schwerer Crash in Biedermannsdorf (Mödling) am Dienstag gegen halb elf Uhr vormittags: Aus noch unbekannter Ursache verlor ein Audi-Lenker am Parkplatz der Raiffeisenkasse die Kontrolle über seinen Pkw, touchierte ein Auto, fuhr auf den Gehsteig auf, riss das Geländer zum Eingang der Bank um und knallte anschließend in die Hausfassade.

Auf der Irrfahrt erfasste der Audi auch eine Passantin, sie wurde verletzt und musste ins Spital gebracht werden.

Die Biedermannsdorfer Feuerwehrmitglieder kümmerten sich im Anschluss um die Fahrzeugbergungen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
BiedermannsdorfGood NewsNiederösterreichVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen