Audi gibt einen weiteren Ausblick in die Zukunft

Audi gibt jetzt mit dem Grandsphere Concept einen weiteren Ausblick auf das Audi-Design der Zukunft.

Vor kurzem hat Audi mit dem Skyshpere Concept schon ein sportliches Elektroauto der Zukunft gezeigt, jetzt legt man mit dem Grandsphere Concept nochmals nach.

Die Elektrolimousine mit futuristischem Touch soll einen Ausblick auf ein Luxusauto der Zukunft geben.

Im Innenraum gibt es ein First Class-Lounge-Feeling und es wirkt alles auf das Nötigste reduziert. Ist man im autonomen Fahrmodus unterwegs, verschwinden sogar Lenkrad, Pedale und Tachoanzeige.

Navi und Co. werden auf eine Holzfläche des Dashboards projiziert, wodurch gar keine Bildschirme mehr zum Einsatz kommen.

Die Steuerung kann aber über Berührung, Eyetracking, Gesten- oder Sprachsteuerung sowie Handschrifteingabe erfolgen.

Mit einer Länge von 535 cm ist das Concept Car recht groß ausgefallen, dennoch soll eine 120 kWh große Batterie bis zu 750 Kilometer Reichweite ermöglichen.

Mal schauen, ob wir ein ähnliches Auto bei Audi bald in den Showrooms sehen werden.

Stefan Gruber, autoguru.at

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sg Time| Akt:
MotorAudi

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen