Audi-SUV kracht in Hernals mit Bim zusammen

Ärgerlicher Crash am Freitagabend in Wien-Hernals: Ein Audi Q5 krachte beim Abbiegen mit der Straßenbahn der Linie 43 zusammen.
Unfall am Freitagabend im 17. Wiener Bezirk: Der Lenker eines Audi Q5 wollte offenbar bei der Hernalser Hauptstraße abbiegen und übersah dabei die herannahende Straßenbahn der Linie 43.

"Trotz sofort eingeleiteter Notbremsung konnte der Zusammenstoß nicht mehr verhindert werden", so eine Sprecherin der Wiener Linien. Bei dem Crash wurde der Bim-Fahrer zudem leicht verletzt.

Die alarmierte Berufsfeuerwehr musste anschließend den kaputten Audi mit Transportrollern von der Fahrbahn schieben. Öffi-Fahrgäste mussten sich in Geduld üben, denn nach 45 Minuten konnte der regelmäßige Betrieb wieder aufgenommen werden.

CommentCreated with Sketch.12 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. zdz TimeCreated with Sketch.| Akt:
HernalsLeser-ReporterCommunityVerkehrsunfall

CommentCreated with Sketch.Kommentieren