Auf Baustelle: Arbeiter verliert Halt und stürzt ab

Ein Mann ist am Montag bei einem Arbeitsunfall auf einer Baustelle am Hauptbahnhof in Favoriten schwer verletzt worden. Der Arbeiter wurde ins Spital gebracht.

Der Unfall ereignete sich gegen 16.30 Uhr auf einer Baustelle im 10. Bezirk.

Ein circa 50-Jähriger dürfte bei Arbeiten im 11. Stock plötzlich den halt verloren haben und in das darunter liegende Stockwerk gefallen sein.

Auf Nachfrage von "Heute" erklärte die Berufsrettung Wien, dass der Arbeiter trotz Sicherung abgestürzt sei. Die Einsatzkräfte begaben sich umgehend zu der Unfallstelle, um Erste Hilfe zu leisten.

Baukran unterstützte die Bergung

Die Rettungssanitäter rückten mit mehreren Teams zum Unfallort aus. Die Berufsfeuerwehr Wien unterstützte die Bergung des Verletzten. Die Einsatzkräften griffen dafür auch auf den vorhandenen Baukran zurück.

Nach der medizinischen Erstversorgung wurde der Arbeiter in das AKH geliefert. Bei dem Sturz zog sich der Mann ein schweres Schädel-Hirn-Trauma zu.



(wil)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
FC Bhf. FavoritenGood NewsWiener WohnenArbeitsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen