Auf dem Weg zur Disco angefahren: Mann liegt im Koma

Ein böses Ende nahm eine Partynacht in Klagenfurt: Ein 20-Jähriger war in der Nacht auf Samstag betrunken auf der Straße unterwegs. Er war gerade auf den Weg ins "Bollwerk" als er von einem Auto erfasst und zu Boden geschleudert wurde.

Ein böses Ende nahm eine Partynacht in Klagenfurt: Ein 20-Jähriger war in der Nacht auf Samstag betrunken auf der Straße unterwegs. Er war gerade auf den Weg ins "Bollwerk" als er von einem Auto erfasst und zu Boden geschleudert wurde. 
Gegen 1.12 Uhr torkelte der Betrunkene mitten auf der Fahrbahn umher. Ein entgegenkommendes Fahrzeug sah den Mann nicht, erfasste ihn und schleuderte den 20-Jährigen zu Boden. Dabei erlitt er schwere Kopfverletzungen und befindet sich noch immer im künstlichen Tiefschlaf. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen