Auf Lotto-Glückspilz warten jetzt 2,3 Millionen Euro

Im Doppel-Jackpot liegen nun zwei Millionen Euro.
Im Doppel-Jackpot liegen nun zwei Millionen Euro.Ernst Weingartner / picturedesk.com
Bei "Lotto 6 aus 45" gab es am Sonntag keine sechs Richtigen. Am Mittwoch geht es nun um einen Doppel-Jackpot um rund 2,3 Millionen Euro. 

Aus einfach mach' doppelt – so lautete die Devise bei den Ziehungen am vergangenen Sonntag. Denn nicht nur bei Lotto, sondern auch beim Joker ist zum zweiten Mal in Folge ein Gewinn im ersten Rang ausgeblieben, und so geht es daher am Mittwoch gleich um zwei Doppeljackpots.

Neuerlich gab es also keinen Sechser bei Lotto "6 aus 45", und damit besteht am Mittwoch die Möglichkeit, gleich doppelter Millionär zu werden. Denn für die "sechs Richtigen" warten rund 2,3 Millionen Euro.

LottoPlus-Jackpot verspricht 250.000 €

Beim Fünfer mit Zusatzzahl gab es vier Gewinne, und alle vier wurden in Niederösterreich erzielt. Alle vier wurden per Normalschein erzielt und bringen jeweils rund 28.700 Euro.

Bei LottoPlus gab es ebenfalls keinen Sechser. Wie üblich wurde die Gewinnsumme auf die Fünfer aufgeteilt, und so gewannen hier 54 Spielteilnehmer bzw. Spielteilnehmerinnen jeweils mehr als 6.100 Euro. Beim LottoPlus Sechser der nächsten Runde geht es um etwa 250.000 Euro.

Auch beim Joker wartet doppelter Gewinn

Beim Joker war die Sonntagsrunde ebenfalls bereits die zweite hintereinander, in der es keinen Wettschein mit der richtigen Ziffernkombination gab. All jene, die sich für das „Ja“ zum Joker am Mittwoch entscheiden, wahren die Chance, mehr als eine halbe Million zu gewinnen. Denn der Joker Topf wird mit rund 550.000 Euro gefüllt sein.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account mr Time| Akt:
LottoGlücksspielÖsterreichGeld

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen