Auffahrt Handelskai 17 Tage lang gesperrt

Bild: ASFINAG

Ab Freitagnacht ist eine Auffahrt der Wiener Südosttangente (A23) 17 Tage lang gesperrt. In dieser Zeit ist es nicht möglich beim Handelskai in Richtung Norden aufzufahren, da die Auffahrt und die Praterbrücke saniert werden.

Ab Freitagnacht ist eine Auffahrt der Wiener Südosttangente (A23) 17 Tage lang gesperrt. In dieser Zeit ist es nicht möglich beim Handelskai in Richtung Norden aufzufahren, da die Auffahrt und die Praterbrücke saniert werden.
Die Sperre der Auffahrt Handelskai startet am Samstag um 1.00 Uhr und endet am Montag, den 10. April um 5.00 Uhr. In dieser Zeit muss über die Donauuferautobahn (A22) auf die Tangente aufgefahren werden.

Die Umleitungsstrecke führt dabei über den Handelskai und die Reichsbrücke. Wer nach Stockerau will, muss die Umleitung ebenfalls nutzen. Autofahrer müssen in dieser Zeit mit Verkehrsverzögerungen rechnen.

Auf der Praterbrücke wird seit März 2015 gearbeitet. Die Kosten für die Sanierung durch die ASFINAG werden auf bis zu 52 Millionen Euro geschätzt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen