Auffahrunfall: Weißer Pkw hing auf Anhängerkupplung ...

Bild: FF Maria Enzersdorf/Herbert Wimmer

Schwierige Aufgabe für die Florianis von Maria Enzersdorf (Mödling). Nach einem Auffahrunfall in der Johann Steinböck-Straße verkeilten sich drei Pkw, sie mussten entwirrt werden. Der mittlere, weiße Skoda hing auf der Anhängerkupplung des Renault vom Vordermann fest.

Der Skoda wurde mit einem Wagenheber angehoben und anschließend die Stoßstange mit einer Flex eingeschnitten. Danach konnten beide Autos ihre Fahrt fortsetzen. Der verbeulte Audi wurde händisch auf einen Parkplatz geschoben.

Zwei Lenker mussten mit Verletzungen ins Spital Mödling eingeliefert werden.

Der schweißtreibende Einsatz der Silberhelme war nach 45 Minuten beendet.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen