Aufnahmelager Vucjak in Bosnien wird geschlossen

Das bosnische Aufnahmezentrum Vucjak soll im Laufe der kommenden Woche geschlossen werden. Wegen der Zustände im Lager hatte es zuletzt internationale Kritik gegeben.
Seit Monaten gibt es heftige Kritik am Aufnahmezentrum Vucjak in Bosnien-Herzegowina wegen der dortigen hygienischen und medizinischen Zustände. Nun ziehen die bosnischen Behörden Konsequenzen und schließen das überfüllte Lager. Das berichteten bosnische Medien am Freitag.

Die Schließung erfolge wegen des anhaltenden Drucks der internationalen Staatengemeinschaft, hieß es dazu beim Internetportal "Klix".

Die rund 800 Flüchtlinge, die sich derzeit in Vucjak befinden, werden bis zur Errichtung eines neuen Aufnahmezentrums in die bereits bestehenden Aufnahmezentren Bira bei Bihac und Miral bei Velika Kladusa sowie in das Aufnahmezentrum Usivak in Hadzici bei Sarajevo verlegt werden, hieß es.

CommentCreated with Sketch.3 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. hos TimeCreated with Sketch.| Akt:
Bosnien- HerzegowinaWelt

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren