Aus der Parklücke raus und hinein ins Blumenbeet

Blödes Malheur beim Ausparken in Gänserndorf: Ein Mann wollte mit seinem VW Polo aus einer Parklücke, landete aber im Beet.
Am Montagvormittag kam es in Gänserndorf (NÖ) zu kuriosen Szenen: Wie "Heute"-Leserin Ines berichtet, versuchte ein Mann mit seinem silbernen VW Polo in der Bahnhofstraße aus einer Parklücke zu kommen.

Dabei passierte dem Lenker aber ein ärgerlicher Fauxpas, denn er landete auf der Mauer eines Blumenbeets. Da die Räder aber in der Luft hingen, konnte er weder vor noch zurück.

Nach Absicherung der Einsatzstelle und Entfernung von Ästen konnte die Feuerwehr den Pkw mittels Kran und Radkeilen vom Lastfahrzeug aus seiner misslichen Lage befreien.

CommentCreated with Sketch.7 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Knapp eine Stunde später konnte das Auto an seinen Besitzer wieder übergeben werden. Der Lenker konnte die Fahrt sogar wieder fortsetzen. (zdz)

Nav-AccountCreated with Sketch. zdz TimeCreated with Sketch.| Akt:
GänserndorfLeser-ReporterCommunityUnfall

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren