Aus Familientreffen wurde in Wien Massenprügelei

Die Polizei versucht nun, die Hintergründe der Schlägerei zu entwirren.
Die Polizei versucht nun, die Hintergründe der Schlägerei zu entwirren.Bild: picturedesk.com/APA
Mehrere Familienmitglieder gingen am Donnerstag in Wien-Landstraße gegenseitig auf sich los. Die Prügelei endete mit vier verletzten Männern.
Am Donnerstag gegen 14.10 Uhr hatten sich zahlreiche Mitglieder einer syrischen Familie in einer Wohnung in Wien-Landstraße getroffen. Aus bisher unbekannter Urache prügelten mehrere Familienmitglieder plötzlich wie wild aufeinander ein.

Die Massenschlägerei endet mit vier verletzten Männern. Die Polizei versucht nun, die Hintergründe zu entwirren. Wie einzelne beteiligte ausgesagt hatten, waren der Schlägerei bereits zwei körperliche Angriffe einzelner Familienmitglieder in den Tagen zuvor vorangegangen.

Es setzte für viele der Beteiligten mehrere Anzeigen auf freiem Fuß, unter anderem wegen Raufhandel und Nötigung.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.



Nav-Account heute.at Time| Akt:
LandstraßeNewsWienSchlägereiPolizeieinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen