Aus Fenster gesprungen: Zwei Kinder verletzt

Aus einem Fenster dieses Gasthauses sprangen die Kinder etwa vier Meter in die Tiefe.
Aus einem Fenster dieses Gasthauses sprangen die Kinder etwa vier Meter in die Tiefe.Bild: Matthias Lauber
Zwei Kinder sprangen aus einem Fenster im ersten Stock eines Gasthauses am Samstagnachmittag in Vorchdorf (Bez. Gmunden). Beide wurden verletzt.

In dem Gasthaus in Vorchdorf fand am Samstag eine Hochzeitsfeier statt. Einem siebenjährigen Buben und einem fünfeinhalbjährigen Mädchen - beide aus Deutschland - war diese offenbar zu langweilig. Sie beschlossen daher, in ein Nebenzimmer zu gehen und dort zu spielen. Sie versperrten außerdem die Türe des Zimmers.

Als sie wieder zur Hochzeitsgesellschaft zurückgehen wollten, konnten sie die Türe nicht mehr öffnen. Sie sprangen daher aus dem Fenster des Zimmers, das sich im ersten Stock befand, etwa vier Meter in die Tiefe.

Beide Kinder verletzten sich bei dem Sprung, sie liefen trotzdem noch zur Hochzeitsgesellschaft ins Gasthaus zurück. Der Siebenjährige erlitt einen Knöchelbruch, er musste mit dem Rettungshubschrauber ins Spital geflogen werden. Die Fünfjährige erlitt leichtere Verletzungen, wurde mit einem Rettungswagen ins Spital gebracht.

(rs)

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account red Time| Akt:
VorchdorfGood NewsOberösterreichKinder

ThemaWeiterlesen