Aus in Köln fix! Schaub muss sich neuen Verein suchen

Louis Schaub muss Köln verlassen.
Louis Schaub muss Köln verlassen.IMAGO
Die Zeit von ÖFB-Nationalspieler Louis Schaub beim FC Köln ist vorbei. Der Ex-Rapidler bekommt keinen neuen Vertrag mehr.

Trainer Steffen Baumgart verrät, dass Schaub keine Verlängerung angeboten wird.

Damit muss sich der Flügelspieler einen neuen Verein suchen. 2018 wechselte der 27-Jährige um 3,5 Millionen Euro von Rapid zum FC Köln.

Nach Leihstationen beim HSV und in Luzern verbrachte Schaub die aktuelle Saison in der Domstadt, kam aber über die Jokerrolle nie hinaus.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen