Aus Zoo ausgebrochen: Bär tötet Mann

Ein Bär tötete in Russland einen Mann. (Symbolfoto)
Ein Bär tötete in Russland einen Mann. (Symbolfoto)Bild: iStock
Ein aus einem Privatzoo entlaufener Bär hat am Sonntag in der Früh einen Mann angefallen und getötet.

Wie mehrere Medien berichten, ist am Sonntagmorgen ein Bär aus dem Gehege eines Privatzoos in der südrussischen Stadt Woronesch ausgebüchst. Beim Versuch das Tier wieder einzufangen, habe es einen 84-jährigen Mann auf der Hauptstraße angegriffen und dabei getötet.

Ein weiterer 49-jähriger Mann sei schwer verletzt worden. Die Polizei erschoss den Bären daraufhin.

Wie er ausbrechen konnte, ist bisweilen nicht bekannt.

(ek)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
RusslandGood NewsWeltwocheTierQuarTier WienBarilla

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen