Ausstellung aus Netflix-Hit kommt nach Österreich

"Van Gogh – The Immersive Experience" ist derzeit auf Netflix und ab 12. November in Linz zu bewundern.
"Van Gogh – The Immersive Experience" ist derzeit auf Netflix und ab 12. November in Linz zu bewundern.Netflix
Die Van-Gogh-Ausstellung aus der Serie "Emily in Paris" ist ab dem 12. November in Linz zu sehen. So kann man die Szene aus der Serie selbst erleben.

Von Paris nach Linz! Seit zwei Wochen thront die neue Serie "Emily in Paris" auf Platz eins der heimischen Netflix-Charts. Nun kommt ein Stückchen des Streaming-Hits nach Österreich. Es ist wohl eine der atemberaubendsten Szenen der Serie: Emily (gespielt von Lily Collins) geht mit ihrem Schwarm Gabriel und dessen Freundin ins Museum und landet plötzlich mitten in einer Van-Gogh-Ausstellung. "Es ist unglaublich, als ob man im Gemälde drin ist", schwärmt Emily.

Schon bald können auch die Österreicher ins Schwärmen kommen. Denn das neu konzipierte Multimedia-Spektakel "Van Gogh – The Immersive Experience" ist nach Paris ab dem 12. November in Linz zu sehen. An den Wänden der Linzer Tabakfabrik werden die ikonischen Bildwelten des Meisters ("Der Sämann", "Sternennacht", "Zwölf Sonnenblumen in einer Vase") mithilfe aufwendiger Lichtinstallationen und Projektionen mehrfach vergrößert und so quasi zum Leben erweckt.

Magnifique!

Die Bilder von Van Gogh erwachen in der Ausstellung zum Leben.
Die Bilder von Van Gogh erwachen in der Ausstellung zum Leben.Netflix
CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
KunstVincent van GoghNetflixLinzAusstellung

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen