Australierin rettet riesige Spinne vor den Fluten

Eine besonders mutige Australierin bewies, dass sie keine Angst vor Spinnen hat. Sie kam einer Riesenspinne zu Hilfe, die auf einem Zweig über Fluten ausharrte.
Spinnen – vor allem große – sind eine Urangst vieler Menschen. Die wenigsten denken wohl daran, eine Riesenspinne auch noch die Hand zu reichen und sie zu retten.

Eine Australierin bewies, dass sie sehr wohl ein Herz für Achtbeiner hat. Nachdem heftige Regenfälle in Teilen Australiens derzeit für Wasserfluten sorgen, entdeckte sie eine Riesenspinne in Not.

Vor Regenfluten auf Ast geflüchtet

Der Achtbeiner hatte sich vor den Wassermassen auf einen Ast gerettet. In einem Facebook-Video ist zu sehen, wie jemand die Hand zur Spinne hält, um zu veranschaulichen, wie groß sie ist.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. In einem zweiten Video ist zu sehen, wie die Australierin und ein Mann den Ast mit der Spinne in Sicherheit bringen.

(red)

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
AustralienWeltTiere

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen