Austro-Model Beatrice Körmer ist schönste Frau Europas

Beatrice Körmer bei der "Miss Europe"-Wahl. 
Beatrice Körmer bei der "Miss Europe"-Wahl. Andreas Tischler
Das österreichische Model Beatrice Körmer wurde im Eventhotel Pyramide in Vösendorf zur "Miss Europe" gekürt. 

Nach der "Miss Vienna"-Wahl 2019 siegte Beatrice Körmer bei dem nächsten Wettbewerb. Am Samstagabend konnte sich Körmer im Eventhotel Pyramide in Vösendorf bei der "Miss Europe"-Wahl gegen ihre 29 Mitstreiterinnen im Finale durchsetzen. Die 25-Jährige aus Seyring darf sich jetzt offiziell als die schönste Frau Europas bezeichnen.

Teil der internationalen Jury waren Künstler und Modedesigner Ilian Rachov, ORF Dancing Star Chefchoreografin Conny Kreuter und Basketball Topstar Enis Murati.

Geldpreise in Höhe von insgesamt 200.000 Euro

Körmers drei Stellvertreterinnen sind Carla Jacob (Frankreich), Diana Myronenko (Ukraine) und Sandra Guzek (Polen). Als Belohnung gab es für alle Gewinnerinnen Sach- und Geldpreise in Höhe von insgesamt 200.000 Euro, PR-Reisen und TV-Auftritte in Europa, Shooting, Werbeverträge und internationale Coverstories, unter anderem in "Harper's Bazaar".

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen