Auto fing in Neunkirchen während der Fahrt Feuer

Das Auto stand vorne schnell in Brand.
Das Auto stand vorne schnell in Brand.Bild: Einsatzdoku.at
Brenzlige Situation für einen Lenker in der Nacht auf Dienstag in Neunkirchen: Sein Wagen fing während der Fahrt im Bereich des Motors Feuer.

Auf der B17 in Neunkirchen bemerkte ein Lenker in der Nacht auf Dienstag, dass sein Wagen während der Fahrt in Brand geraten war, stellte ihn mitten im Stadtgebiet seitlich auf einem Parkplatz ab und alarmierte die Feuerwehr.

Bei deren Eintreffen an der Einsatzstelle stand der Wagen im vorderen Bereich bereits in Vollbrand. Unter schwerem Atemschutz konnte der Brand aber rasch gelöscht werden. Verletzt wurde niemand. Nach rund einer Stunde war der Einsatz beendet.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
NeunkirchenGood NewsNiederösterreich

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen