Auto flieht vor Polizei, kracht in Baum - 2 Tote

Auf der Flucht vor der Polizei ist in Niederbayern ein mit sieben Menschen besetztes Auto gegen einen Baum gefahren. (Symbolbild)
Auf der Flucht vor der Polizei ist in Niederbayern ein mit sieben Menschen besetztes Auto gegen einen Baum gefahren. (Symbolbild)imago stock&people
Im deutschen Bayern ist ein Auto bei der Flucht vor der Polizei in einen Baum gekracht. Zwei der sieben Insassen sind dabei ums Leben gekommen.

Wie deutsche Medien berichten, ist es in Niederbayern am späten Sonntagabend zu einem tragischen Vorfall gekommen. Auf der Flucht vor der Polizei ist ein Auto, in welchem sich sieben Personen befunden haben, gegen einen Baum gefahren. Bei dem Unfall sind zwei der sieben Insassen ums Leben gekommen. Dabei soll es sich polizeilichen Angaben zufolge um den 29 Jahre alten Fahrer des Fahrzeugs und eine Frau mit noch ungeklärter Identität handeln. 

Grund für Flucht unklar

Weiters wird berichtet, dass es sich bei dem Auto um ein Fahrzeug mit deutschen Kennzeichen gehandelt hat. Bei einer Routinekontrolle habe der Lenker bei dem Versuch der Polizei, das Fahrzeug anzuhalten, gewendet und sei mit stark erhöhter Geschwindigkeit geflohen. Bei der Verfolgung habe die Polizeistreife das Auto aus dem Blick verloren. Auch eine Fahndung sei ergebnislos verlaufen, wird berichtet.

Knappe 15 Minuten später sei dann ein Notruf wegen eines Unfalls des mit drei Männern und vier Frauen im Alter von 17 bis 29 Jahren besetzten Autos eingegangen. Die anderen fünf Insassen kamen mit teils schweren Verletzungen ins Krankenhaus, heißt es weiter. Die Polizei prüft derzeit die Hintergründe der Flucht.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sm Time| Akt:
DeutschlandBayernPolizeiFluchtUnfallTodesfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen