Auto geriet während der Fahrt in Vollbrand

Feuer frei in Masenberg (Steiermark): In der Nacht auf Donnerstag geriet ein Pkw während der Fahrt in Vollbrand. In letzter Sekunde konnten sich die drei Insassen in Sicherheit bringen.

 
Aus ungeklärter Ursache ging ein Auto um halb sechs Uhr führ, auf dem Masenberg in Flammen auf. In nur wenigen Minuten stand das Fahrzeug in Vollbrand. Die drei Insassen, zwei Frauen und ein Mann, konnten sich noch gerade rechtzeitig in Sicherheit bringen. Zur Kontrolle wurden alle drei Personen ins Krankenhaus gebracht. 

Die Feuerwehr Pöllau rückte an und versuchte mit schwerem Atemschutz das Auto zu löschen. Der Pkw brannte völlig aus. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen