Auto ging im Marchfeldkanal baden

Bild: Leserreporter Kevin Kozlinski

In der Nacht von Sonntag auf Montag stürzte das auf dem Leserreporter-Foto abgebildete Auto in den Marchfeldkanal in Wien-Floridsdorf. Die Feuerwehr rückte mit Tauchern an, weil unklar war, ob sich der Lenker noch im Auto befand oder nicht.

Eine Stunde lang suchte die Berufsfeuerwehr Wien mit Tauchern das Gewässer am Wiener Stadtrand ab. Eine Person wurde im Wasser jedoch nicht entdeckt. Mittels Seilwinde wurde der Wagen aus dem Kanal gezogen und in der benachbarten Straße abgestellt.

 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen