Auto ging während der Fahrt plötzlich in Flammen auf

Der Wagen begann während der Fahrt zu brennen.
Der Wagen begann während der Fahrt zu brennen.FF Saxen
In Grein konnte eine 68-Jährige ihr Auto gerade noch in einer Hauszufahrt abstellen. Wenig später stand der Wagen in Vollbrand.

Die Lenkerin (68) war Sonntagnachmittag gegen 15.15 Uhr auf der B3 Richtung aus Grein (Bez. Perg) kommend in Richtung Perg unterwegs. Auf Höhe des Schlosses Dornach bemerkte die Seniorin plötzlich Brandgeruch in ihrem Wagen. Sie schaffte es gerade noch das Auto bei einer Hauszufahrt abzustellen und auszusteigen.

Wenig später stand das Fahrzeug auch schon in Flammen. Weil die 68-Jährige selbst kein Handy bei sich hatte, alarmierten zwei vorbeikommende Radfahrer die Einsatzkräfte. 

Als die Feuerwehrmänner der Feuerwehr Saxen eintrafen, stand der in Vollbrand. Der Wagen brannte völlig aus und auch an der Zufahrt, einer Hecke und dem Gehweg entstand Sachschaden. 

Verletzt wurde niemand. Für die Dauer des Einsatzes war die B3 von 15.15 Uhr bis etwa 16:35 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account mip Time| Akt:
AutoFeuerwehrBrandSaxen

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen