Auto im Bach: Lenker nach Unfall eingeschlossen

Feuerwehr und Rettung kümmerten sich um den Verletzten.
Feuerwehr und Rettung kümmerten sich um den Verletzten.Bild: Patrick Buchegger/FF Krumbach
In Krumbach (Bez. Wr. Neustadt-Land) kam am Mittwoch ein Lenker von der Straße ab, er konnte erst von der Feuerwehr befreit werden.
Heftiger Unfall früh am Morgen: Gegen 5:30 Uhr am Mittwoch kam in Ödhöfen-Au (Gem. Krumbach) ein Lenker mit seinem Auto aus unbekannter Ursache von der Straße ab, flog die Böschung hinunter und blieb seitlich in einem angrenzenden Bach liegen.

Der verletzte Lenker konnte sich nicht selbst aus dem Auto befreien, wurde noch im Auto Notarzt und dem Roten Kreuz betreut. Erst nachdem die Feuerwehr Türen und Windschutzscheibe entfernten, konnte der Mann aus dem Auto klettern.

Er wurde danach ins Krankenhaus gebracht. Die Florianis aus Krumbach und Bad Schönau kümmerten sich um die Bergung des schwer beschädigten Wagens.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. (min)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
KrumbachNewsNiederösterreichVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen