Auto krachte mit voller Wucht in Lichtmasten

Bei einem Verkehrsunfall in Wien-Donaustadt sind zwei Insassen verletzt worden.
Zwei Männer im Alter von 19 und 18 Jahren waren Samstagfrüh gegen 6.30 Uhr am Siegesplatz in Wien-Donaustadt unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache kam der Lenker von der Straße ab und kollidierte mit einem Lichtmasten.

Durch den Aufprall erlitt der 18-Jährige Prellungen, der 19-Jährige zog sich neben Prellungen auch Schnittverletzungen durch die zerbrochene Fensterscheibe zu. Beide wurden von der Wiener Berufsrettung in ein Krankenhaus gebracht.

Familie überschlug sich mit Auto

Die Berufsrettung musste am Samstagabend zu einem weiteren Verkehrsunfall ausrücken. Auf der S2 in Fahrtrichtung Norden überschlug sich kurz vor 18.30 Uhr ein vollbesetzter Familien-Pkw.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Die beiden Eltern und ihre drei Kinder im Alter von 16, 15 und drei Jahren konnten sich selbst aus dem Auto befreien.

Alle Unfallopfer erlitten Prellungen und wurden zur weiteren Abklärung durch die Berufsrettung Wien in ein Krankenhaus gebracht. (hos)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
WienWienVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen