Auto krachte nach Crash gegen Hausmauer

Bild: Leserreporter Christian Remeli

Ein spektakulärer Unfall mit zwei Verletzten hat sich am Samstagvormittag in Margareten ereignet. Einer von zwei beteiligten Wagen krachte in das Eck eines Hauses.

Zwei Pkw kollidierten gegen 11.22 Uhr an der Kreuzung der Stolberggasse mit der Ramperstorffergasse. Wie Polizei-Sprecher Patrick Maierhofer im Gespräch mit "Heute.at" berichtete, prallte der Wagen gegen einen Poller und danach gegen eine Hausmauer.

Bei dem Unfall wurden zwei Personen leicht verletzt. Einer davon wurde mit der Rettung weggebracht, der andere Beteiligte entließ sich selbst in häusliche Pflege. Auch die Feuerwehr war im Einsatz, Mitarbeiter der MA28 beseitigten kleine Fahrbahnschäden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen